Special Week

Special Week: Tag 1

Hiermit heiße ich euch herzlich Wilkommen zu meiner ersten Special Week,

eigentlich ist es nur eine kleine Special Woche, die als kleiner Bonus gedacht ist. Denn die Autorin Svea Lundberg feiert diese Woche den Geburtstag des ersten Bandes der Inbetween – Reihe. Heute stelle ich euch nur ganz grob die Bücher einmal vor, bzw. erzähle euch, wann welches Buch das Licht der Welt erblickt hat. Außerdem habe ich aus jedem Buch ein kleines Zitat rausgesucht, was einen doch das Herz erwärmt. Wenn man die Bücher schon kennt, weiß man natürlich, worum es in der Situation ging. 😉 Vor einiger Zeit hab ich die Reihe ja schon auf meinem Blog vorgestellt, dieses Mal gibt es einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Wer von euch hat die Jungs denn schon kennen gelernt und was verbindet ihr mit den viern?

Hier kommen wir nun zu den groben Daten der Bücher:

©Cover & Zitat: Dead Soft Verlag

Titel: “Inbetween – Zwsichen Bühne und Bordell”

Seitenzahl: 346

Ebook: 5,99

Taschenbuch: 12,95

Geburtstag: 26. August 2016

Genre: Romance, Drama

Themen: Prositution, Drogensucht (Jeriks Sicht)

Zitat: Ich brachte meinen Mund ganz nahe an sein Ohr, spürte sein Zittern und flüsterte: “Tanz mit mir.”

 

Titel: “Inbetween: Zwischen Fallen und fliegen”F

Seitenzahl: 254

Ebook: 5,99

Taschenbuch: 11, 99

Geburtstag: 22. März 2018

Genre: Drama, Romance

Themen: Prostitution, Drogensucht (Alexej Sicht)

Zitat: “Fehlt eigentlich nur noch eine gemeinsame Wohnung, oder?”

 

Titel: “Inbetween: Zwischen Bahnsteig und Bestatter”

Seitenzahl: 423

Ebook: 5,99

Taschenbuch: 12, 95

Geburtstag: 19. August 2017

Genre: Drama, Romance

Themen: Krankheit, Agegap/Altersunterschied (Leos und Ilians Sicht)

Zitat: Doch eines erkannte ich dennoch: Leonard hatte es ganz genau getroffen, mein Traumhaus auf Gotland

 

Wie man schon merkt, ist der dritte Teil früher rausgekommen als der zweite, warum genau das der Fall ist, erfahrt ihr die Tage bei einem kleinen Interview mit der Autorin. Damit ihr aber genau wisst, in welcher Reihenfolge das ganze genau spielt, habe ich hier eine Übersicht für euch. Als kleiner Tipp, den ich von der Autorin bekommen habe: den Epilog vom zweiten Band erst lesen, wenn ihr den dritten gelesen habt :).

So das wars erstmal von mir, ich hoffe wir lesen uns die nächsten Tage, ich freue mich auf jeden Fall schon, mit euch und der Autorin den Geburtstag zu feiern :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.