Lets read challenge 2020

© Banner by Tattys Bücherblog

Hallo alle zusammen!

Tatty von Tattys Bücherblog hat ebenfalls eine Challenge ins Leben gerufen und da sowas immer ein guter Ansporn ist, viel zu lesen, werde ich mich auch dieser Challenge stellen. Ich will mit dieser zum einen versuchen meine SuB (Stapel ungelesener Bücher) schrumpfen zu lassen und ich hoffe neue Bücher und Autoren damit kennen lernen zu können. Falls ihr Vorschläge für mich habt immer her damit ;).

Regeln:

  • Lesezeit ist vom 1.1.2020 bis zum 31.12.2020
  • Lest Bücher, die zur Aufgabenstellung passen.
  • Es gelten nur Bücher die mindestens 200 Seiten haben und innerhalb des Zeitraums der Challenge gelesen und rezensiert werden. Außer die Regeln geben eine andere Seitenzahl vor.

Die Aufgaben:

1. Zweite Chance. Lies ein Buch, das du schon einmal abgebrochen hast.
2. Lies ein Buch, das du neu gekauft hast.
3. Lies ein Buch, welches du geschenkt bekommen hast.
4. Lies ein Buch mit einem schwarzen Cover.
Das andere Ende der Brücke / Elisa Schwarz

5. Lies ein Buch, in dem eine arrangierte bzw. falsche Ehe oder Beziehung eine Rolle spielt.
6. Lies ein Buch, dessen Titel mit einem »H« anfängt.
Hard Enough: Schimmer in Bernstein / D. C. Malloy

7. Lies eine Kurzgeschichte bis maximal 150 Seiten.
Die Sache mit den Zimtsternen / S.B. Sasori

8. Lies ein Buch, welches du nur aufgrund des Covers gekauft hast.
9. Lies ein Buch, in dem die Hochzeitsglocken läuten.
10. Lies ein Buch, auf dessen Cover kein Mensch abgebildet ist.
11. Lies ein Buch, dessen Protagonisten Urlaub machen
Wie ein Regenbogen in der Brandung / Jessica Martin

12. Lies ein Buch, das dir empfohlen wurde.
13. Lies ein Buch, in dem Freunde zu Liebhabern werden.
14. Lies ein Buch deines Lieblingsautors.
→ “F***ing Real: beyond reproach” / Svea Lundberg

15. Lies ein Buch, in dem Kochen oder Backen eine große Rolle spielt.

Gelesen: 4/15

Rezensiert: 4/15